next:classroom

by edu:cube


Wie sieht der Schulunterricht der Zukunft aus? Die klassische Tafel hat ausgedient, stattdessen ist digitales Lernen mit Tablet und Smartphone angesagt. Diesem Beispiel folgt auch die Staatliche Schule für Gesundheitspflege in Hamburg, für die die Bächer Bergmann GmbH ein enormes Wandrelief gefertigt hat, das das menschliche Herz-Kreislauf-System überlebensgroß veranschaulicht.

Die Installation kommuniziert mittels Sensoren mit den Mobilgeräten der Schüler. Verwendet wird sie jetzt im Rahmen des bundesweit einzigartigen pädagogischen Konzepts next:classroom. Treibende Kraft dieser Initiative ist edu:cube-Geschäftsführer Steffen Schuster, der das Objekt gemeinsam mit einem multidisziplinären Team ersann.

Die Tischlerei fertigte und montierte die Lernwand in enger Zusammenarbeit mit Steffen Schuster aus Holz, bis am Ende ein eindrucksvolles Gesamtkunstwerk stand.





Betonschalung – Block Research Group

Next Project

See More